WIRTSCHAFTSBAROMETER OSTSTEIERMARK

19. Dezember 2023 by Silke Leitner

Die Zeiten für die heimische Wirtschaft bleiben herausfordernd – das bestätigt das aktuelle Wirtschaftsbarometer der WKO. Die schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, ausgelöst durch geopolitische Ereignisse, Energiepreisschocks und hohe Inflation, belasten die Unternehmen seit Monaten. „Erste Tendenzen zeichneten sich bereits im Frühjahr ab, Gewitterwolken zogen auf. Mittlerweile stehen wir aber voll im Regen“, so Regionalstellenobmann Vinzenz Harrer. Hohe Arbeitskosten bei gleichzeitigem Arbeitskräftemangel sorgen angesichts der angespannten Weltwirtschaftslage weiterhin für ein äußerst frostiges Wirtschaftsklima in der Oststeiermark. Auch für die nächsten 12 Monate glaubt ein Großteil der Unternehmen kaum an eine Verbesserung.
„Wir brauchen jetzt eine Entlastung der Unternehmen“, mahnt Harrer. Taten statt Worte“ fordert er von der Politik vor allem bei den Lohnnebenkosten. Denn diese sind mit den letzten hohen Kollektivvertragsabschlüssen wieder deutlich gestiegen. Ein Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft, Investitionsimpulse sowie leistbare Energie zur Standortsicherung sind weitere wichtige Forderungen, ebenso wie ein Maßnahmenpaket zur Fach- und Arbeitskräftesicherung.

WP-Theme by Thomas Strohmeier